Die besten BikeBergWanderungen

Für den eingefleischten BikeBergWanderer steht das meditative Erlebnis des Wanderns im Vordergrund und nicht das kurzlebige Abfahrtsvergnügen.

Wir haben schon auf vielen Strecken unsere Räder lange geschoben und noch mehr getragen. Und das nicht nur bergauf. Dennoch gibt es auch hier ein paar herausragende Touren, die besonders hohe Anforderungen an das Schuhwerk stellen und ein langes und ungetrübtes Trageerlebnis garantieren. Nur diese Strecken kommen in die Liste.

Auch bei den schönsten Wanderungen muss jedoch gelegentlich in Kauf genommen werden, dass im Anschluss daran auch noch eine Abfahrt kommt. Ein gutes Beispiel dafür ist der Colle del Turlo am Monte Rosa. Am Ende einer etwa vierstündigen Wanderung zum höchsten Punkt wartet eine Abfahrt über 1500 Meter, die nicht zu den schlechtesten der Westalpen gehört.

Wandervergnügen:    100 % ist das absolute Nonplusultra, 90 % sind immer noch Weltklasse
Schwierigkeiten:         Fahrtechnische Schwierigkeiten müssen nicht bewältigt werden - hier wird getragen
Wanderdauer:             Je länger, desto besser. Unter drei Stunden geht hier nichts.

Vielleicht schon das nächste Mal schiebt sich aber eine neue Tour dazwischen. Wir halten die Liste der Spitzenwanderungen aktuell ...

 

1. Col du Merlet

Verhältnismäßig kurzer Aufstieg zu Fuß
und großzügig dimensionierter Abstieg,
der seinesgleichen sucht
bbw 40 20140413 1345518095

Land/Region F / Belledonne
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3,5 h (bis 5 h bei Nässe)

2. Colle di Gavietta

Vor allem bei Regen und Nebel ein absolut
unvergleichliches Vegnügen mit großem
Abenteuerfaktor
ta2005- 13 20140326 1181683469

Land/Region I / Gran Paradiso
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 2,5 h (bis 4 h bei Nebel)

3. Colle del Turlo

Herausragender Aufstieg in fantastischer
Landschaft, Wandervergnügen bergab ist
jedoch leider nur von kurzer Dauer
bbw 7 20140413 1074435450

Land/Region I / Monte Rosa
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3,5 bis 4 h

4. Tete de la Frema

Kein Baum stört den Blick auf die
grandiose Felslandschaft mit riesigen
Blockgletschern und tiefblauen Karseen

Land/Region F / Ubaye
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3 bis 3,5 h

5. Tete Girardin

Tausend Höhenmeter am Stück nach oben
in atemberaubender Umgebung mit hübscher
Abfahrt

Land/Region F / Ubaye-Queyras
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3 bis 3,5 h

6. Meidpass

Leider nur bergauf als Wanderung geeignet,
dafür umso imposantere Landschaft mit
Abgründen im Wald und vielen Gletschern

Land/Region CH / Walliser Alpen
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3 bis 3,5 h

7. Colle della Balma

Wandern bergauf und bergab auf historischer
Pilgerstrecke durch eine beeindruckende
Kulisse aus Granit und Bergseen

Land/Region I / Aosta
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 3 h

8. Passo degli Laghi Gemelli

Anregende Mischung aus Wandern und Fahren
durch Wälder, Schluchten und Seenlandschaften
mit tagesfüllender Dauer

Land/Region I / Bergamasker Alpen
Wandervergnügen 85 %
Wanderdauer 3 bis 3,5 h

9. Passo del Venerocolo

Lange und sehr einsame Querung in das
Skigebiet von Aprica durch eine wilde und
erlebnisreiche Landschaft

Land/Region I / Bergamasker Alpen
Wandervergnügen 100 %
Wanderdauer 4 h